Erich Wiesmueller Analysegeraete/ Spektrometer
Tel.: +43 (0) 2262 72027 E-Mail: office.wiesmueller@gmail.com

english Deutsch

  • science lab equipment
  • lab equipment
  • Analyzers spectrometry
  • Quality Control Spectrometers

RFA Röntgen- fluoreszenzanalyse

RFA Röntgen- fluoreszenzanalyse

RFA (Röntgenfluoreszenzanalyse)

TXRF (Totalreflexions- Röntgen- fluoreszenzanalyse) wird auf den gleichen Prinzipien der EDXRF gegründet mit jedoch einen signifikanten Unterschied. Im Gegensatz zu EDXRF, wobei der Primärstrahl auf die Probe in einem Winkel von 45 ° auftrifft, verwendet TXRF einen Glanzwinkel von einigen Milliradian.

Aufgrund dieser streifendem Einfall wird der Primärstrahl totalreflektiert. Durch Beleuchten der Probe mit einem Strahl, der vollständig reflektiert wird, die Absorption des Strahls in dem Trägersubstrat weitgehend vermieden und die damit verbundene Streu stark reduziert. Dies reduziert auch das Hintergrundrauschen wesentlich.

Ein weiterer Beitrag zur Reduzierung des Hintergrundrauschens wird durch Minimieren der Dicke der Probe erhalten. Ein kleiner Tropfen der Probe (5-100 & mgr; l der Substanz in einem geeigneten Lösungsmittel gelöst) auf einem Siliciumdioxid-Träger plaziert. Beim Verdampfen des Lösungsmittels einen dünnen Film, wenige Nanometer dick bleibt.

In der Praxis ergeben, der größere Teil des Streu normalerweise von der Probe und deren Matrix entfällt. Dies liegt daran, Matrixeffekt kann innerhalb von Minuten Rückstände oder dünne Schichten aus einer Probe nicht aufbauen. Neben seiner hohen Erkennungsleistung wird vereinfachte quantitative Analyse möglich gemacht durch einen internen Standard.

Die Technik ist im allgemeinen zerstörungsfrei und seine geeignet für Feststoffe, Flüssigkeiten, Pulver und Legierungen.

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

6 Artikel

  1. Fluoreszenzspektrometer | TX 2000

    Fluoreszenzspektrometer | TX 2000

    Überblick

    TRFA basiert auf den gleichen Prinzipien der EDXRF wobei jedoch ein erheblicher Unterschied begründet.

    Im Gegensatz zu EDXRF, wobei der Primärstrahl trifft auf die Probe in einem Winkel von 45 °, verwendet TRFA einem Glanzwinkel von einigen Milliradian.

    Infolge dieser streifendem Einfall wird der Primärstrahl totalreflektiert. Durch Beleuchten der Probe mit einem Strahl, totalreflektiert wird, wird die Absorption des Strahls in dem Trägersubstrat weitgehend vermieden und die damit verbundene Streu stark reduziert. Dies reduziert auch die Hintergrundgeräusche erheblich.

    Ein weiterer Beitrag zur Reduzierung des Hintergrundrauschens wird durch Minimieren der Dicke der Probe erhalten. Ein kleiner Tropfen der Probe (5-100 Mikroliter der in einem geeigneten Lösungsmittel gelöste Substanz) auf einem Siliciumdioxid-Träger plaziert.

    Beim Verdampfen des Lösungsmittels einen dünnen Film, wenige Nanometer dick ist, bleibt. In der Praxis wird der Großteil des Streu normalerweise aus der Probe und ihrer Matrix eliminiert wird. Dies liegt daran, Matrixeffekt nicht aufbauen kann innerhalb von Minuten zu Rückständen oder dünne Schichten aus einer Probe. Neben seiner hohen Erkennungsleistung, vereinfacht die quantitative Analyse in gemacht durch internen Standard möglich ist.

    Mehr erfahren
  2. Schwefel und Chlor Analysator | MESA 6000

    Schwefel und Chlor Analysator | MESA 6000

    Die MESA 6000 ist eine spezialisierte, kompakte XRF-Arbeitsstation, die eine überlegene Messung von S-, Cl- und anderen Elementen in Erdölprodukten bietet.
    Die MESA 6000-Technologie basiert auf den neuesten Röhren- und Detektortechnologien der energiedispersiven Röntgenfluoreszenz (EDXRF) und der Verwendung eng gekoppelter monochromatischer, polarisierter EDXRF-Analysentechniken.
    Es wurde speziell für die Horiba Scientific Elemental Analyzers Produktlinie entwickelt, die die bewährte EDXRF-Technologie von Innov-X einsetzt, die aus der On-Board-Öl- und Brennstoffanalyse stammt, die speziell für die Schiffsindustrie entwickelt wurde.

    Mehr erfahren
  3. Schwefel und Chlor Analysator | MESA-7220

    Schwefel und Chlor Analysator | MESA-7220

    Überblick

    Alle kompakten Tischgerät-Modelle nutzen einen neuen Ansatz zur EDXRF, Monochromatische Anregung-EDXRF oder ME-EDXRF. Eng gekoppelt monochromatische Anregung in Verbindung mit einem hochauflösenden Detektor bieten hervorragende Signal-Hintergrund-Verhältnis zu niedrigen Nachweisgrenzen auch in verschiedenen Matrices zu erreichen. Hohe Zählrate Verarbeitungsfähigkeit führt zu einer höheren Genauigkeit und Präzision bei kurzen Messzeiten.

    Mehr erfahren
  4. Schwefel in Öl Analysator | SLFA-20

    Schwefel in Öl Analysator | SLFA-20

    Überblick

    Die SLFA-20 sind speziell auf die Bedürfnisse der anspruchsvollsten letzten Messung der neuen schwefelarme Kraftstoffe, Diesel und RFG erfüllen.

    Verwendung der Röntgenfluoreszenz-Technik kann eine schnelle und genaue Messungen in Übereinstimmung mit dem ASTM D4294 Verfahren durchgeführt werden, entweder im Labor oder im Feld.

    Diese kompakte Analysator einen Bereich von 0 bis 5 Gew% der gesamten Schwefel, mit einer unteren Nachweisgrenze von 20 ppm und Wiederholbarkeit von 15 ppm. Die Genauigkeit wird durch die Speicherung von bis zu fünf Eichkurven und eine alphanumerische Tastatur Eingabehilfen bei der Identifizierung von Proben gewährleistet.

    Mehr erfahren
  5. Schwefel in Öl Röntgenfluoreszenz Analysator | SLFA-2100/2800

    Schwefel in Öl Röntgenfluoreszenz Analysator | SLFA-2100/2800

    Überblick

    Die SLFA-2100/2800 sind speziell auf die Bedürfnisse der anspruchsvollsten letzten Messung der neuen schwefelarme Kraftstoffe, Diesel und RFG erfüllen.

    Verwendung der Röntgenfluoreszenz-Technik kann eine schnelle und genaue Messungen in Übereinstimmung mit dem ASTM D4294 Verfahren durchgeführt werden, entweder im Labor oder im Feld.

    Eine Nachweisgrenze von 5 ppm Schwefel führt Sie in neue Bereiche der Messempfindlichkeit. HORIBA die hohe Empfindlichkeit Analyzer ermöglicht eine schnelle, genaue Messungen von Erdölkraftstoffproben von sehr niedrig bis hoch Schwefelkonzentrationen - das heißt, den ganzen Weg von Benzin für Schweröle. Ein großes, leicht ablesbares LCD-Display, einfache Funktionstasten, alphanumerische Tastatur und andere Merkmale machen den SLFA-2100/2800-Serie so einfach zu bedienen.

     Die SLFA-2800 verfügt über eine automatische Drehtisch, bis zu acht Proben unbeaufsichtigt messen, während die SLFA-2100 ist ein Single-Sample-Version.

    Mehr erfahren
  6. X-ray Analytical Microscope | XGT-7200

    Röntgenfluoreszenz-Analysator | XGT-7200

    Overview

    The XGT-7200 represents a completely new generation of XRF microscope, and leads the way to a new era of science. It offers a seamless merger between optical observation and elemental analysis functions, revolutionizing the world of micro-analysis and establishing micro-XRF as a routine tool for the research and analytical scientist.

    Unique hardware features ensure the system offers versatility and flexibility for every measurement. A choice of two software controlled x-ray guide tubes with diameters ranging from a unique 10 µm through to 1.2 mm allow conditions to be optimised for a range of measurements, including both micro and macro. Similarly, with the unique Dual Vacuum Modes it is possible to switch within seconds between a high sensitivity full vacuum mode and a versatile localised vacuum mode. The latter maintains samples at atmospheric pressure whilst retaining sensitivity to all elements from sodium to uranium.

    In any configuration the intelligent combination of optical cameras ensure that the precise analysis position can be quickly and simply located.

    Mehr erfahren

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

6 Artikel

Gebrauchte Spektrometer | Röntgenfluoreszenz Analysatoren