Erich Wiesmueller Analysegeraete/ Spektrometer
Tel.: +43 (0) 2262 72027 E-Mail: office.wiesmueller@gmail.com

english Deutsch

  • science lab equipment
  • lab equipment
  • Analyzers spectrometry
  • Quality Control Spectrometers

Kohlenstoff / Schwefel-Verbrennungs-Analysator | EMIA-8100

Mehr Ansichten

Attachments

Kohlenstoff / Schwefel-Verbrennungs-Analysator | EMIA-8100
1.000.000,00 €

Überblick

EMIA-8100-Serie mit elektrischen Widerstandsofen Maßnahmen Kohlenstoff und Schwefel in solchen anorganischen Substanzen, wie Keramik und Zement, wie Brennstoffe wie Kohle und Schweröl, und solche hochreine Metalle und Elektronik-Materialien wie reines Eisen und NE-Metallen enthalten ausgestattet.

Temperaturanstiegsfunktionen und automatisierte Öffnen und Schließen in Abhängigkeit von der Probeneinführungsöffnung bieten Effizienz der Verbrennung und hochpräzise Analysen.

Eigenschaften

  • Temperaturerhöhung Funktion ermöglicht die Einstellung von bis zu zehn Kombinationen von Temperatur- / Zeit
  • Das unter Druck stehende Sauerstoffverbrennungsverfahren erweitert das Anwendungsspektrum
  • Aktivieren Sie die Trennanalyse innerhalb und außerhalb C / S
  • Automatische Öffnungs- / Schließmechanismus der Tür Probe ermöglicht eine Vereinfachung der Analyse der Arbeit
  • Zwei Verbrennungsrohre machen hocheffiziente und hochgenaue Analyse sind möglich 

Technische Daten

Modell

EMIA-8100

Gleichzeitige Kohlenstoff / Schwefel-Analyse

EMIA-8110

Kohlenstoffanalyse

EMIA-8120

Schwefelanalyse

Prinzip

NDIR / Non Dispersive Infrared Gas Anaryzer

 

Rohrförmigen elektrischen Widerstandsofen Verfahren in Sauerstoffstrom

Angebot

Kohlenstoff: 0-6,0%

 

Schwefel: 0-1,0%

 

Bis zu 100% Gew durch Verringern der Probengewicht möglich.

Genauigkeit

Schwefelanalyse

 

& sigma; n-1 ≦ 0,00015% (m / m) oder CV ≦ 0,75%

 

Schwefel

 

& sigma; n-1 ≦ 0,0002% (m / m) oder CV ≦ 2,0%

Probengewicht

1,0g Standard

Empfindlichkeit

0,01ppm

Analysezeit

Normalerweise 40 bis 60 Sekunden (nach dem Beginn der Verbrennung)

Kalibrierung

variiert je nach den Eigenschaften der Proben

Verbrennungsofen Verfahren / Ofenstruktur

Ein-Punkt-oder Mehrpunktkalibrierung mit Standardprobe

Bedienung Gas

Röhrenförmigen elektrischen Widerstandsofen mit Temperaturerhöhung Funktion und Sauerstoffdruck Verbrennungs

Automatische Reinigungsmechanismus

Betriebstemperaturbereich: 400 bis 1450 ° C

Sauerstoff-Gasreinigungseinheit

Temperaturerhöhung Funktion: einstellbar bis zu 1450 ° C (10 Pisten maximal)

Leistung

Sauerstoffreinheit: Mehr als 99,5% trockener Luft oder Stickstoff: Versorgungsdruck 0.35MPa

Größe

Keine verfügbar

Verfügbarkeit: Auf Lager

ODER
Beschreibung
Zusatzinformation
Bewertungen

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Gebrauchte Spektrometer | Röntgenfluoreszenz Analysatoren